Donnerstag, 26. April 2012

Einmaleins Spiele - Übungen zum Festigen und Vertiefen Klasse 2-3

Freiarbeit

Thema
Freiarbeit: Freiarbeitsmaterial für das Vertiefende Üben und Festigen bereits bekannter Reihen des kleinen Einmaleins
Fach
Mathematik
Einsatzgebiet
Freiarbeit in Grundschule und Förderung, Klasse 2-3
Arbeitsform,
Umfang
druckfertige Materialvorlagen auf CD-ROM
für den Selbstausdruck auf handelsüblichen Druckern


Vorlagen für

1 Würfelspiel
(5 verschiedene Spielpläne - Reihen 2 bis 9)

1 Bingo -Spiel
(mit allen Rechenaufgaben der Reihen 1 bis 10 - drei Schwierigkeitsstufen)

25 Puzzles - Format DIN A 5 - mit Laufzettel
(Rechenaufgaben sollen den Ergebnissen zugeordnet werden - Das entstehende Bild zeigt sofort, ob die Lösung richtig ist)

6 Dominos für die Einzel-, Partner- und Gruppenarbeit


Vorlagen auf insgesamt 197 Seiten ( DIN A 4)

Dateiformate:
Microsoft-Word (frei zu bearbeiten)
und zusätzlich
Adobe-PDF (garantiert layouttreuer Ausdruck)


Das Einmaleins ist neben der Erschließung des Zahlenraums 100 das Hauptthema im Unterricht der zweiten Schulstufe. Mit diesen Materialien können Sie den Kindern darin Sicherheit vermitteln. Es eignet sich für alle, die sich in den Reihen unsicher fühlen und die Beziehungen zwischen den Reihen vielleicht noch nicht vollständig erfasst haben.Nach dem systematischen Erarbeiten der Malreihen sollen die Kinder nun die Automatisierung der Aufgaben in Angriff nehmen und Beziehungen zwischen den Einmaleinsreihen erkennen und anwenden.Die Kinder sollen · eine dauerhafte Sicherheit im Raum des kleinen Einmaleins gewinnen· in die Lage versetzt werden, Nachbaraufgaben, Tauschaufgaben oder Beziehungen zwischen den einzelnen Einmaleinsreihen zu nutzen. Dazu sollte der Zahlenraum 100 völlig erschlossen sein.

Didaktisch-methodischer Kommentar
Automatisierung durch Übung!
Die Beherrschung des Einmaleins ist Voraussetzung für die schriftlichen Rechenverfahren der Multiplikation und der Division und fördert zusätzlich die sichere Orientierung im Zahlenraum über 100.
Die Beherrschung der Einmaleinsreihen aber entsteht erst nach und nach durch ausdauerndes Üben. Es macht einen wichtigen Bestandteil des Mathematikunterichts in der zweiten Schulstufe aus und kann mit diesen Materialien im Rahmen der Freiarbeit von den Kindern eigenverantwortlich und selbstbestimmt durchgeführt werden.


Kleiner Blick ins Material

Bingo-Spiel





Üben und Festigen mit dem Bingo-Spiel
Bingo ist eines der ältesten und beliebtesten Glücksspiele.
Bingo Regeln sind nicht besonders schwer zu lernen. Das normale Bingo Spiel ist sehr einfach und schnell zu verstehen.

Jedes Kind sucht sich zu Beginn des Spiels einen Bingospielschein aus.
Ein Bingospielschein hat - je nach Schwierigkeitsgrad - bis zu 4x4 Zahlenreihen mit Ergebnissen der Einmaleinsreihen.
Die kleinen Bingo-Kärtchen mit den Rechnungen werden verdeckt auf einen Stapel gelegt. Nun wird alle 10-15 Sekunden eine Bingokarte gezogen und die Rechnung laut vorgelesen.
Die Kinder wechseln sich beim Ziehen ab und oder ein Kind ist SpielleiterIn und übernimmt diese Aufgabe.

In der Regel werden alle 10 bis 15 Sekunden die Rechnungen aufgerufen, so dass die Kinder sich während des Spiels die ganze Zeit konzentrieren und rasch reagieren müssen.

Hier sind neben Fähigkeiten im Einmaleins also auch Aufmerksamkeit und Konzentration gefragt.

Spielregeln und Anleitung zur Herstellung
30 Spielscheine (Schwierigkeitsgrad leicht)
30 Spielscheine (Schwierigkeitsgrad mittel)
30 Spielscheine (Schwierigkeitsgrad schwierig)
Bingo-Karten mit sämtlichen Rechnungen der Einmaleins-Reihen 1 bis 10


Würfelspiel



Würfelspiel

Ein Spiel, mit denen die Kinder selbstständig die Aufgaben des kleinen Einmaleins üben können.
Die Aufgabenkärtchen sind farblich unterschiedlich gestaltet. So können je nach Kenntnisstand der Kinder die Reihen 3 - 6 - 9 - 7 und 5 - 10 - 2 - 4 - 8 einzeln trainiert werden.
Wer auf ein Fragefeld kommt, bekommt von seinem linken Nachbarn die Rechenaufgabe des obersten Kärtchens aus dem verdeckten Stapel vorgelesen.

Weiß das Kind das Ergebnis, darf es ganze drei Felder vorrücken!
Bei einer falschen Antwort muss man leider ein Feld zurück gehen.
Wer zuerst durchs Ziel kommt, ist Einmaleinsprofi des Spiels!

Spielregeln und Anleitung zur Herstellung
1 Spielfeld
Aufgabenkärtchen - nach Einmaleinsreihen farblich sortiert
Ein Würfel ist im Lieferumfang nicht enthalten!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen